4. Epoche der Elektrotechnik

Tesla_coloradoDer Systemstreit zwischen Gleichstrom und Wechselstrom, zu denen sich nunmehr als dritter der Drehstrom gesellte, wurde schließlich auf der Internationalen Elektrizitätsausstellung in Frankfurt am Main 1891 entschieden: Hier trat zum ersten Mal der Drehstrom als ernsthafter Konkurrent auf. Für ihn sprachen, wie beim Einphasenwechselstrom, die leichte Transformierbarkeit und darüber hinaus der einfache, billige, betriebssichere Motor. Die erstmalige Übertragung elektrischer Energie von Lauffen am Neckar nach Frankfurt (über 175 Kilometer) ließen die Zukunftsmöglichkeiten des Drehstroms ahnen. Wenn auch weiterhin noch Gleich- und Wechselstromkraftwerke gebaut wurden, so drängte diese die Drehstromtechnik doch mehr und mehr zurück. Von der Versorgung einzelner Städte ging man über zur Versorgung einzelner Bezirke und schließlich ganzer Länder von besonders günstig gelegenen Kraftwerken aus, die nunmehr durch Drehstrom-Hochspannungsleitungen verbunden sind. Immer größere Entfernungen wurden wirtschaftlich überbrückt; das bedingte naturnotwendig die Verwendung immer höherer Spannungen, die mittlerweile auf rund 750 000 Volt angestiegen sind (Hochspannungs-Drehstrom-Übertragung). In wirtschaftliche Konkurrenz dazu tritt bei Entfernungen über 600 Kilometer – ermöglicht durch die Erfindung des Thyristors – die Energieübertragung mit hochgespanntem Gleichstrom (Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung). In Ballungsgebieten wird der teure Platz durch metallgekapselte Schaltanlagen mit dem Isolier- und Schaltgas besser ausgenutzt.

1887

N. Tesla erfindet den Drehstrommotor

1888

H. F. A. Haselwander stellt den Drehstromgenerator her

1889

N. Tesla konstruiert den Wechselstromgenerator

1890

Londoner Metropoliten U-Bahn, wird als erste U-Bahn der Welt elektrifiziert.

1895

Der elektrische Antrieb wurde erstmals in den USA im Jahre 1895 eingesetzt

1898

Auer von Welsbach erfindet die Metallfadenglühlampe

1907

Wolframglühdrähte verdrängten die Kohlenstoffglühdrähte in Glühlampen

1938

Die Leuchtstofflampe wurde auf den Markt gebracht

You may also like...